Der Newsletter des Nachhaltigkeitsrats. Lesen Sie den Newsletter im Browser ›

Gefällt Ihnen unser Newsletter? Leiten Sie ihn weiter ›

t
Rat für Nachhaltige Entwicklung

7. November 2016 | Newsletter 17-2016

Klimaschutz muss konkret werden

Liebe Leserinnen und Leser,

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat den Rat für Nachhaltige Entwicklung (RNE) neu berufen. „Der Rat für Nachhaltige Entwicklung gibt wichtige Impulse für die Politik und leistet unverzichtbare Beiträge, um das gesellschaftliche Bewusstsein für Nachhaltigkeit zu stärken“, unterstrich die Bundeskanzlerin die Bedeutung des Rates.

Heute beginnt in Marrakesch die UN-Klimakonferenz. Welche Fragen der konkreten Umsetzung fast ein Jahr nach Abschluss des Klimaabkommens von Paris noch zu klären sind und worauf es jetzt ankommt, lesen Sie in den Interviews mit dem deutschen Chefunterhändler bei den Klimakonferenzen Karsten Sach (BUMB) und den Mitgliedern des Nachhaltigkeitsrates Hubert Weiger (Vorsitzender BUND) und Olaf Tschimpke (Präsident NABU).

Anfang 2015 hatte Bundesministerin Johanna Wanka das sogenannte Hightech-Forum als zentrales Beratungsgremium der Bundesregierung zur Umsetzung der Hightech-Strategie für einen zukunftsfähigen Technologie- und Innovationsstandort Deutschland berufen. Auf der Green Economy Konferenz in Berlin hat das Fachforum Nachhaltiges Wirtschaften des Hightech-Forums nun Handlungsempfehlungen für die Umwandlung Deutschlands in eine Green Economy vorgelegt.

Edeltraud Günther, Professorin für BWL an der TU Dresden, ist Mitglied des Fachforums Nachhaltiges Wirtschaften. Im Interview erläutert sie, wie schwierig der Wandel hin zu einer nachhaltigen Finanzwirtschaft ist und warum dennoch kein Weg daran vorbeiführt.

Eine gute Woche wünscht

Ihr Newsletter-Team

Aus dem Rat
 

Bundeskanzlerin beruft Rat für Nachhaltige Entwicklung neu

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat den Rat für Nachhaltige Entwicklung (RNE) neu berufen. Künftig gehören dem 15-köpfigen Rat sieben Frauen und acht Männer an. weiterlesen››

 
 

Jugendherbergen klären zu nachhaltigem Konsum auf

Ab sofort führen bundesweit 90 Jugendherbergen Jugendliche spielerisch an umweltbewusstes und soziales Handeln heran. Sie integrieren das Brettspiel „Fleisch oder Fahrrad – tausch dich glücklich. Das Aktionsspiel zum Nachhaltigen Warenkorb“ in ihr Bildungsangebot.

weiterlesen››

 
 

Das 18. globale Nachhaltigkeitsziel

Die UN haben 17 globale Nachhaltigkeitsziele beschlossen. Der Generalsekretär des RNE, Günther Bachmann, bringt jetzt in einer Rede vor dem United Nations Office for Sustainable Development Nummer 18 ins Spiel – ein Aufruf für einen Wandel, den alle gestalten. weiterlesen››

 
 

Alle weiteren Artikel lesen Sie hier››

Meldungen
 

Was auf dem Klimagipfel geklärt werden muss

Die erste Klimakonferenz nach Paris geht los, die COP22 in Marrakesch. Wir haben drei deutsche Konferenzteilnehmer interviewt: Den deutschen Chefunterhändler bei den Klimaverhandlungen, Karsten Sach (BMUB), sowie zwei Mitglieder des Nachhaltigkeitsrates, den NABU-Präsidenten Olaf Tschimpke und den BUND-Vorsitzenden Hubert Weiger.

weiterlesen››

 
 

Fachforum Nachhaltigkeit hat Hausaufgaben für die nächste Bundesregierung

Deutschland kann durch Nachhaltigkeit wettbewerbsfähiger werden. Das war der Kerngedanke der Green Economy Konferenz 2016 in Berlin, die konkrete Empfehlungen an Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschaft formulierte.

weiterlesen››

 
 

„Ohne regulatorische Eingriffe wird sich nichts verändern“

Edeltraud Günther, Professorin für BWL an der TU Dresden, ist Mitglied des Fachforums Nachhaltiges Wirtschaften. Im Interview erläutert sie, wie schwer der Weg zu einer nachhaltigen Finanzwirtschaft ist und warum dennoch kein Weg daran vorbeiführt.

weiterlesen››

 
 

Alle weiteren Artikel lesen Sie hier››

Zitat
 

„Europa wird zeigen müssen, dass es bei dem Wettlauf um die Zukunft weiter an der Spitze steht und seine Transformation beschleunigen. “

Karsten Sach, deutscher Chefunterhändler auf der COP22

Aktuelle Stellungnahmen
 

Stellungnahme zum Regierungsentwurf der Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie

20.06.2016 | weiterlesen››

 
 

Verfassungsrang für Nachhaltigkeit – Rechtsgutachten von Prof. Dr. Joachim Wieland

03.06.2016 | weiterlesen››

 
 

Stellungnahme zur Umsetzung der Richtlinie 2014/95/EU an das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz

14.04.2016 | weiterlesen››

 
 

Alle Stellungnahmen des Rates für Nachhaltige Entwicklung››

Veröffentlichungen des Rates
 

Länder in Entwicklung. Globale Nachhaltigkeitsziele

26.10.2015 | weiterlesen››

 
 

Alle weiteren Veröffentlichungen des Rates ››

Veranstaltungen und Termine
 

Veranstaltungen des Rates

Fachtagung: Global Nachhaltige Kommune in der Praxis
22. November 2016 in der Musikhalle der Stadt Ludwigsburg

Open SDGclub.Berlin
21. - 23. November, Berlin

Tagung: Innovation für eine nachhaltige Entwicklung - Chemie³ im Dialog mit dem RNE
Freitag, 18. November 2016, Humboldt Carré, Behrenstraße 42, 10117 Berlin-Mitte

 
 

Weitere Termine

9. Deutscher Nachhaltigkeitstag 2016
24. bis 25. November 2016, Düsseldorf: Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis

Europäische Woche der Abfallvermeidung (EWAV)
19. bis 27. November 2016, europaweit, Verband kommunaler Unternehmen e.V.

Tagung: Sein Lassen! Weg von der Wachstumspolitik - Freiheit gewinnen
18. bis 20. November 2016, Bad Boll, Evangelische Akademie Bad Boll u.a.

Fortbildungsreihe: Grün. Sozial. Wertvoll. Natur ins urbane Quartier holen!
16. November 2016, Düsseldorf, Deutsche Umwelthilfe e.V.

Netzwerkforum und Preisverleihung StartGreen Award
16. November 2016, Berlin, Borderstep Institut für Innovation und Nachhaltigkeit

fairgoods - Deine Messe für nachhaltigen Lebensstil
12. bis 13. November 2016, Köln,ECOVENTA GmbH

Leipziger Fachgespräche Feste Biomasse 2016: Moderne Energiequelle: Biomasse-Kompaktate
9. November 2016, Leipzig, DBFZ Deutsches Biomasseforschungszentrum gGmbH

3. Europäisches Ressourcen-Forum
9. bis 11. November 2016, Berlin,Umweltbundesamt (UBA)

3. Nationales Ressourcen-Forum
9. bis 11. November 2016, Berlin,Umweltbundesamt (UBA)

Freiheit verpflichtet! Weltweit! Wirtschaft und Menschenrechte
8. November 2016, Berlin, Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit

 

 
 

Alle weiteren Veranstaltungen ›› und Termine ››

Projekte des Rates
 
Deutsche Aktionstage Nachhaltigkeit
Deutscher Nachhaltigkeitskodex
Projekt Nachhaltigkeit
Nachhaltiger Warenkorb

Der Nachhaltige Warenkorb

Unser Ratgeber zum nachhaltigen Konsum. 

Als Website und auch als App zum Herunterladen:

Amazon|Android|iOS|Windows

 
 

Alle weiteren Projekte des Rates ››

Informieren Sie sich weiter
 

Der Rat bietet Ihnen ein umfangreiches Archiv für Recherchen.

Aktuelles

Presseinformationen

Dokumente

Mediathek

Projekte

Aktuelles

Presseinformationen

Dokumente

Mediathek

Projekte

Der Rat

Nachhaltigkeit

Empfehlungen des Rates

Studien & Gutachten

Jahreskonferenz

Der Rat

Nachhaltigkeit

Empfehlungen des Rates

Studien & Gutachten

Jahreskonferenz