Der Newsletter des Nachhaltigkeitsrats. Lesen Sie den Newsletter im Browser ›

Gefällt Ihnen unser Newsletter? Leiten Sie ihn weiter ›

t
Rat für Nachhaltige Entwicklung

10. April 2017 | Newsletter 07-2017

Richtungsentscheidungen

Liebe Leserinnen und Leser,

der Rat für Nachhaltige Entwicklung (RNE) hat in seiner Sitzung am 28. März eine Stellungnahme zur Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie an die Bundesregierung abgegeben. Darin begrüßt der RNE, dass die Strategie erstmals die universellen Ziele der Agenda 2030 im nationalen Kontext anwendet und damit international eine Vorreiterrolle einnimmt.

Zur stärkeren Wirksamkeit der Strategie fordert der RNE grundsätzliche Richtungsentscheidungen: „Der Nachhaltigkeitsrat plädiert für die Aufnahme von Nachhaltigkeit ins Grundgesetz und eine stärkere Abstimmung zwischen Bundesregierung, kommunalen bzw. regionalen Akteuren“, so RNE-Vorsitzende Marlehn Thieme.

Nachhaltigkeitsrat für andere Afrikapolitik – der RNE hat auf seiner Ratssitzung auch eine Stellungnahme für eine umfassende G20-Partnerschaft mit Afrika zur Umsetzung der Agenda 2030 beschlossen. Darin fordert der Rat eine umfassende Neuausrichtung der multilateralen Zusammenarbeit Deutschlands und Europas mit Afrika.

Der Oberbürgermeister-Dialog „Nachhaltige Stadt“ hat am 15. März Impulse zur Umsetzung der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung in den deutschen Kommunen erarbeitet. Die Oberbürgermeister befassten sich vor allem mit den Beiträgen der Kommunen zum Nachhaltigkeitsziel 11 „Städte und Siedlungen inklusiv, sicher, belastbar und nachhaltig machen“ der Vereinten Nationen.

Die Digitalisierung verändert die Arbeitswelt, sagt der Forscher Philippe Lorenz von der Stiftung Neue Verantwortung. Die historische Erfahrung mit technologischen Sprüngen aber zeige, dass sich „nach einem Anpassungsschock immer neue Perspektiven ergeben.“ Was das für den Arbeitsmarkt und die nachhaltige Entwicklung einer Gesellschaft bedeutet, lesen Sie im Interview mit Philippe Lorenz, der auch auf unserer Jahreskonferenz am 29. Mai diskutieren wird.

Wir sind ausgebucht! Der Rat für Nachhaltige Entwicklung freut sich über das große Interesse an seiner 17. Jahreskonferenz in Berlin. Die Anmeldung ist inzwischen geschlossen; Interessierte können die Jahreskonferenz am 29. Mai ganztägig im Livestream unter www.nachhaltigkeitsrat.de verfolgen.

Ein frohes Osterfest wünscht

Ihr Newsletter-Team

Aus dem Rat
 

Nachhaltigkeitsrat fordert Richtungsentscheidungen

Die neue Deutsche Nachhaltigkeitsstrategie wendet erstmals die universellen Ziele der Agenda 2030 im nationalen Kontext an. Damit nehme Deutschland eine internationale Vorreiterrolle ein, so der Rat für Nachhaltige Entwicklung in einer Stellungnahme. Zudem fordert der Rat die Aufnahme von Nachhaltigkeit ins Grundgesetz. Auch müssten sich Bundesregierung, kommunale und regionale Akteure besser abstimmen. weiterlesen››

 
 

Nachhaltigkeitsrat für andere Afrika-Politik

Der RNE fordert eine G20-Partnerschaft mit Afrika zur Umsetzung der Agenda 2030. Dazu solle die multilaterale Zusammenarbeit Deutschlands und Europas mit Afrika neu ausgerichtet werden. Wichtig sei insbesondere auch die Agenda 2063 der Afrikanischen Union (AU). Die AU solle einen ständigen Sitz bei den G20-Treffen bekommen, schlägt der Rat vor. weiterlesen››

 
 

Agenda 2030: Oberbürgermeister setzen Impulse für nachhaltige Entwicklung

Der Oberbürgermeister-Dialog „Nachhaltige Stadt“ hat Impulse zur Umsetzung der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung in den deutschen Kommunen erarbeitet: Die Bundesregierung adressiere bereits wichtige soziale und ökologische Aspekte für die urbane und ländliche Entwicklung, müsse aber Maßnahmen besser mit den Kommunen abstimmen. weiterlesen››

 
 

Jahreskonferenz des RNE im Livestream

Wir sind ausgebucht! Der Rat für Nachhaltige Entwicklung freut sich über das große Interesse an seiner 17. Jahreskonferenz in Berlin. Die Anmeldung ist inzwischen geschlossen; Interessierte können die Jahreskonferenz am 29. Mai ganztägig im Livestream verfolgen. weiterlesen››

 
 

Alle weiteren Artikel lesen Sie hier››

Meldungen
 

„Ich rate, nicht in Panik zu verfallen“

Die Digitalisierung verändert die Arbeitswelt, sagt der Forscher Philippe Lorenz von der Stiftung Neue Verantwortung. Die historische Erfahrung mit technologischen Sprüngen aber zeige, dass sich „nach einem Anpassungsschock immer neue Perspektiven ergeben.“ Die Menschen müssten jedoch soziale und kreative Kompetenz erlangen, um einen Vorsprung vor Robotern zu haben. Lorenz ist auch Gast im Themenforum „Deutschland digital(er) denken?" auf der RNE-Jahreskonferenz.

weiterlesen››

 
 

Alle weiteren Artikel lesen Sie hier››

Zitat
 

Die Deutsche Nachhaltigkeitsstrategie ist ein wichtiges Zeichen gegen den aufkommenden postfaktischen Zeitgeist.

RNE in seiner Stellungnahme zur Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie

Aktuelle Stellungnahmen
 

Stellungnahme für eine umfassende G20-Partnerschaft mit Afrika

06.04.2017 | weiterlesen››

 
 

Stellungnahme zur Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie

03.04.2017 | weiterlesen››

 
 

Alle Stellungnahmen des Rates für Nachhaltige Entwicklung››

Studien & Gutachten
 

Bericht "Industrie 4.0 und Nachhaltigkeit: Chancen und Risiken für die Nachhaltige Entwicklung" - IFOK GmbH

24.02.2017 | weiterlesen››

 
 

Verfassungsrang für Nachhaltigkeit – Rechtsgutachten von Prof. Dr. Joachim Wieland

03.06.2016 | weiterlesen››

 
 

Noch mehr Studien und Gutachten des Rates ››

Veröffentlichungen des Rates
 

Frank Trentmann - Materielle Kultur und Energiekonsum

03.11.2016 | weiterlesen››

 
 

15 Jahre RNE - Interviews und interaktive Chronik

16.04.2016 |  weiterlesen››

 
 

Länder in Entwicklung. Globale Nachhaltigkeitsziele

26.10.2015 | weiterlesen››

 
 

Alle weiteren Veröffentlichungen des Rates ››

Veranstaltungen und Termine
 

Veranstaltungen des Rates

17. Jahreskonferenz des Rates für Nachhaltige Entwicklung
29. Mai 2017, Berlin

Deutsche Aktionstage Nachhaltigkeit 2017
30. Mai - 5. Juni 2017, bundesweit

 
 

Weitere Termine

Veranstaltungswoche: Buen Vivir - Ein gutes Leben für alle!
20. bis 29. April 2017, Berlin, FairBindung e.V. u.a.

FAIR HANDELN 2017 - Internationale Messe für Fair Trade und global verantwortungsvolles Handeln
20. bis 23. April 2017, Stuttgart, Stiftung Entwicklungs-Zusammenarbeit Baden-Württemberg (SEZ) u.a.

 
 

Alle weiteren Veranstaltungen ›› und Termine ››

Projekte des Rates
 
Deutsche Aktionstage Nachhaltigkeit Projekt Nachhaltigkeit
Deutscher Nachhaltigkeitskodex Logo der RENN – Regionale Netzstellen Nachhaltigkeitsstrategien
Der Nachhaltige Warenkorb

Der Nachhaltige Warenkorb

Unser Ratgeber zum nachhaltigen Konsum. 

Als Website und auch als App zum Herunterladen:

Amazon|Android|iOS|Windows

 
 

Alle weiteren Projekte des Rates ››

Folgen Sie dem Nachhaltigkeitsrat auf Twitter (@RNE_DE) ››

Folgen Sie dem Nachhaltigkeitsrat auf Twitter (@RNE_DE)
Informieren Sie sich weiter
 

Der Rat bietet Ihnen ein umfangreiches Archiv für Recherchen.

Aktuelles

Presseinformationen

Dokumente

Mediathek

Projekte

Der Rat

Nachhaltigkeit

Empfehlungen des Rates

Studien & Gutachten

Jahreskonferenz