Der Newsletter des Nachhaltigkeitsrats. Lesen Sie den Newsletter im Browser ›

Gefällt Ihnen unser Newsletter? Leiten Sie ihn weiter ›

t
Rat für Nachhaltige Entwicklung

27. März 2017 | Newsletter 06-2017

Europa – eine Chance für die Nachhaltigkeit

Liebe Leserinnen und Leser,

die europäische Einigung ist gerade 60 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass haben führende EU-Umweltpolitiker in einem offenen Brief an die europäischen Staats- und Regierungschefs eine starke EU-Umweltagenda gefordert. Zu den Unterzeichnern zählt auch Günther Bachmann, Generalsekretär des Rates für Nachhaltige Entwicklung.

Wie lassen sich die Finanzmärkte so regulieren, dass sie einer nachhaltigen Entwicklung dienen? Die EU-Kommission hat jetzt eine Gruppe von 20 Expertinnen und Experten beauftragt, dazu Vorschläge zu erarbeiten. Diese könnten Teil der geplanten Kapitalmarktreformen werden. Vorsitzender der Expertengruppe ist der Deutsche Christian Thimann. Er spricht im Interview darüber, wie man Finanzströme langfristig nachhaltiger lenken kann.

Die nachhaltige Ausrichtung von Unternehmen mit mehrheitlicher Bundesbeteiligung macht Fortschritte. Wie aus dem aktuellen Beteiligungsbericht der Bundesregierung hervorgeht, haben vier weitere Unternehmen des Bundes Erklärungen darüber abgegeben, inwieweit sie die Kriterien des Deutschen Nachhaltigkeitskodexes (DNK) erfüllen.

Der Sukuma Award ist ein Filmpreis für Bürger, den jede und jeder gewinnen kann. Die Idee für den jeweiligen Film kommt von den Bürgern, um Drehbuch und Umsetzung kümmern sich die Initiatoren des Sukuma Award. Sie wollen damit auf die Auswirkungen unseres Konsums auf Umwelt und Gesellschaft aufmerksam machen. Der Rat für Nachhaltige Entwicklung (RNE) hat die Initiative als Transformationsprojekt im Rahmen von Projekt Nachhaltigkeit 2017 ausgezeichnet.

Wie wohnen Sie? Wohnkomfort, Bauen, Sanieren und Renovieren sind Entscheidungen, die sich auf Ihren Geldbeutel und auch auf das Klima auswirken. Wie Sie sich klimafreundlich verhalten können und welche finanziellen Förderungsmöglichkeiten es gibt, das erfahren Sie im Nachhaltigen Warenkorb Heft 6.

Eine gute Woche wünscht

Ihr Newsletter-Team

Aus dem Rat
 

So wohnen Sie besser

Der Nachhaltige Warenkorb des RNE hilft Ihnen, sozialer und ökologischer zu konsumieren. Im sechsten Teil geht es um Renovieren und Wohnen. Erfahren Sie, was Sie beim Sanieren, beim Kauf von Teppichen und Bodenbelägen oder beim Umtopfen der Pflanzen im Frühling beachten können. weiterlesen››

 
 

Alle weiteren Artikel lesen Sie hier››

Meldungen
 

Prominente Politiker fordern starke EU-Umweltagenda

Die europäische Einigung hilft der Umwelt und damit auch den Bürgerinnen und Bürgern der EU: Luft und Flüsse sind sauberer geworden, Klimaschutz und Energiewende fest eingeplant. Auf dieser Grundlage kann die EU eine Vision für die Zukunft bieten, schreiben führende Umweltpolitiker zum 60. Jahrestag der Römischen Verträge. Sie fordern mehr Europa und mehr Umweltschutz.

weiterlesen››

 
 

EU-Expertengruppe arbeitet an nachhaltiger Finanzwirtschaft

Wie lassen sich die Finanzmärkte so regulieren, dass sie einer nachhaltigen Entwicklung dienen? Die EU-Kommission hat jetzt eine Gruppe von 20 Expertinnen und Experten beauftragt, dazu Vorschläge zu erarbeiten. Diese könnten Teil der geplanten Kapitalmarktreformen werden. weiterlesen››

 
 

„Es geht nicht nur um CO2-Reduktion oder Umweltschutz, sondern um Friedenspolitik“

Christian Thimann leitet eine Gruppe von 20 Expertinnen und Experten, die im Auftrag der EU eine Strategie erarbeiten, wie das Finanzsystem nachhaltiger werden kann. Im Interview erklärt das Vorstandsmitglied des Versicherers Axa: Es geht um die große Vision und um viele kleine Regeln.

weiterlesen››

 
 

Bundesunternehmen setzen verstärkt auf Nachhaltigkeit

Die Bundesregierung treibt das Thema Nachhaltigkeit in Unternehmen voran. Der Beteiligungsbericht der Bundesregierung gibt davon Zeugnis, wie sie das insbesondere in den Unternehmen tut, an denen sie selbst Beteiligungen hält.

weiterlesen››

 
 

Werbespots für eine bessere Welt

Die Idee kommt von den Bürgern, sie machen den Film dazu: Mit dem Sukuma Award wollen die Initiatoren auf die Auswirkungen unseres Konsum auf Umwelt und Gesellschaft aufmerksam machen. Der Rat für Nachhaltige Entwicklung (RNE) hat die Initiative als Transformationsprojekt im Rahmen von Projekt Nachhaltigkeit 2017 ausgezeichnet.

weiterlesen››

 
 

Gesucht: Deutschlands nachhaltigste Städte und Gemeinden

Bis zum 26. Mai 2017 können sich Kommunen in drei Kategorien (klein, mittel, groß) für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis bewerben. Die nationale Auszeichnung für Spitzenleistungen der Nachhaltigkeit in Wirtschaft, Kommunen und Forschung wird in diesem Jahr zum zehnten Mal vergeben.

weiterlesen››

 
 

Alle weiteren Artikel lesen Sie hier››

Zitat
 

Eine Welt, die sich um vier Grad erwärmt, ist nicht mehr versicherbar.

Christian Thimann, Vorsitzender der Hochrangigen Sachverständigengruppe für nachhaltige Finanzierungen

Aktuelle Stellungnahmen
 

Stellungnahme zum Regierungsentwurf der Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie

20.06.2016 | weiterlesen››

 
 

Stellungnahme zur Umsetzung der Richtlinie 2014/95/EU an das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz

14.04.2016 | weiterlesen››

 
 

Alle Stellungnahmen des Rates für Nachhaltige Entwicklung››

Studien & Gutachten
 

Bericht "Industrie 4.0 und Nachhaltigkeit: Chancen und Risiken für die Nachhaltige Entwicklung" - IFOK GmbH

24.02.2017 | weiterlesen››

 
 

Verfassungsrang für Nachhaltigkeit – Rechtsgutachten von Prof. Dr. Joachim Wieland

03.06.2016 | weiterlesen››

 
 

Noch mehr Studien und Gutachten des Rates ››

Veröffentlichungen des Rates
 

Frank Trentmann - Materielle Kultur und Energiekonsum

03.11.2016 | weiterlesen››

 
 

15 Jahre RNE - Interviews und interaktive Chronik

16.04.2016 |  weiterlesen››

 
 

Länder in Entwicklung. Globale Nachhaltigkeitsziele

26.10.2015 | weiterlesen››

 
 

Alle weiteren Veröffentlichungen des Rates ››

Veranstaltungen und Termine
 

Veranstaltungen des Rates

17. Jahreskonferenz des Rates für Nachhaltige Entwicklung
29. Mai 2017, Berlin

Deutsche Aktionstage Nachhaltigkeit 2017
30. Mai - 5. Juni 2017, bundesweit

 
 

Weitere Termine

fairgoods - Deine Messe für nachhaltigen Lebensstil
7. bis 9. April 2017, Hannover, ECOVENTA GmbH

Konferenz: Deutsche Nachhaltigkeitsstrategie - wie weiter?
6. April 2017, Berlin, Institut für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW) u.a.

Praxisaustausch Nachhaltiges Eventmanagement
5. April 2017, Bonn, labconcepts GmbH

13. Deutsches CSR-Forum - Internationales Forum für Nachhaltigkeit und Zukunftsfähigkeit
4. bis 5. April 2017, Ludwigsburg, Stiftung Entwicklungs-Zusammenarbeit Baden-Württemberg (SEZ) u.a.

VELOBerlin - Das Fahrradfestival
1. bis 2. April 2017, Berlin, Velokonzept Saade GmbH u.a.

UBA Forum mobil & nachhaltig. Die Stadt für morgen.
30. März 2017, Berlin, Umweltbundesamt

Jahrestagung des UPJ-Netzwerks 2017. CSR in einer Welt im Umbruch
30. März 2017, Berlin, UPJ e.V.

ZEIT WISSEN, Initiative „Mut zur Nachhaltigkeit“, Dr. August Oetker
28. März 2017, Hamburg

University Alliance for Sustainability: Spring Campus 2017
27. bis 31. März 2017, Berlin, Freie Universität Berlin u.a.

 
 

Alle weiteren Veranstaltungen ›› und Termine ››

Projekte des Rates
 
Deutsche Aktionstage Nachhaltigkeit
Deutscher Nachhaltigkeitskodex
Projekt Nachhaltigkeit
Der Nachhaltige Warenkorb

Der Nachhaltige Warenkorb

Unser Ratgeber zum nachhaltigen Konsum. 

Als Website und auch als App zum Herunterladen:

Amazon|Android|iOS|Windows

 
 

Alle weiteren Projekte des Rates ››

Folgen Sie dem Nachhaltigkeitsrat auf Twitter (@RNE_DE) ››

Folgen Sie dem Nachhaltigkeitsrat auf Twitter (@RNE_DE)
Informieren Sie sich weiter
 

Der Rat bietet Ihnen ein umfangreiches Archiv für Recherchen.

Aktuelles

Presseinformationen

Dokumente

Mediathek

Projekte

Der Rat

Nachhaltigkeit

Empfehlungen des Rates

Studien & Gutachten

Jahreskonferenz