Der Newsletter des Nachhaltigkeitsrats. Lesen Sie den Newsletter im Browser ›

Gefällt Ihnen unser Newsletter? Leiten Sie ihn weiter ›

t
Rat für Nachhaltige Entwicklung

4. Juli 2016 | Newsletter 11-2016

Eine neue Nachhaltigkeitsstrategie braucht mehr Mut

 

Liebe Leserinnen und Leser,

der Rat für Nachhaltige Entwicklung (RNE) hat seine Stellungnahme zum Regierungsentwurf der Fortschreibung der Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie vorgelegt und findet: Angesichts der Aufgabe, die globalen Nachhaltigkeitsziele zur Orientierung nationaler Politik zu machen, muss die neue Nachhaltigkeitsstrategie mehr sein als eine moderate Anpassung der bisherigen. Der RNE empfiehlt der Bundesregierung unter anderem, gerade auch dann die selbst gesteckten Ziele weiter zu verfolgen, wenn sie bisher nicht erreicht worden sind. 

Weitere Stellungnahmen zum Regierungsentwurf können noch bis zum 31. Juli an nachhaltigkeitsdialog@bpa.bund.de geschickt werden. Der überarbeitete Entwurf der Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie wird voraussichtlich im Herbst von der Bundesregierung verabschiedet. 

In den Meeren schwimmt schon jede Menge davon herum: Plastik. Kleinste Mikroplastik-Partikel, die entweder bewusst erzeugt werden (z.B. zum Gebrauch in der Kosmetikindustrie) oder durch den Zerfall von Plastikmüll entstehen. Sollte der Mensch an seinem Verhalten nichts ändern, könnte es bis zum Jahr 2050 mehr Plastik in den Weltmeeren geben als Fische. Ein deutsch-indisches Schülerprojekt, vom RNE als Werkstatt N-Projekt 2016 ausgezeichnet, beschäftigt sich mit dieser Thematik.

 

Erkenntnisreiches Lesen wünscht

Ihr Newsletter-Team

Aus dem Rat
 

„Mutiger und nicht nur moderat verändern!“

Der Rat für Nachhaltige Entwicklung (RNE) hat den Regierungsentwurf der Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie kritisiert: Er gehe „allzu oft den Weg des geringsten Widerstands“. weiterlesen››

 
 

Warum es keinen Müll gibt

Marlehn Thieme, die Vorsitzende des Rates für Nachhaltige Entwicklung (RNE), hat für das Global Sustain Yearbook 2015/16 einen Beitrag zum Thema Kreislaufwirtschaft verfasst. weiterlesen››

 
 

Alle weiteren Artikel lesen Sie hier››

Meldungen
 

Mikroplastik: „Breites Umdenken noch nicht zu erkennen“

Ein deutsch-indisches Schüleraustausch-Projekt fördert neben dem interkulturellen Dialog auch das Bewusstsein für komplexe Umweltproblematiken. Ein Gespräch mit Leiterin Sandra Bösch über Schwierigkeiten und erste Erfolge. weiterlesen››

 
 

Alle weiteren Artikel lesen Sie hier››

Aktuelle Stellungnahmen
 

Stellungnahme zum Regierungsentwurf der Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie

31.05.2016 | weiterlesen››

 
 

Verfassungsrang für Nachhaltigkeit – Rechtsgutachten von Prof. Dr. Joachim Wieland

03.06.2016 | weiterlesen››

 
 

Stellungnahme zur Umsetzung der Richtlinie 2014/95/EU an das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz

14.04.2016 | weiterlesen››

 
 

Alle Stellungnahmen des Rates für Nachhaltige Entwicklung››

Veröffentlichungen des Rates
 

Revue der Positionen – 15 Jahre Rat für Nachhaltige Entwicklung

04.04.2016 | weiterlesen››

 
 

Alle weiteren Veröffentlichungen des Rates ››

Veranstaltungen und Termine
 

Weitere Termine

Ausstellung: zur nachahmung empfohlen! expeditionen in ästhetik und nachhaltigkeit:
30. Juni bis 11. September 2016, Schwerin
1. Juli bis 11. September 2016 in Rostock
2. Juli bis 11. September 2016 in Bröllin

Roadshow Energieeffiziente Straßenbeleuchtung in Karlsruhe
6. Juli 2016, Karlsruhe, Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena)

Hackathon im Rahmen des Tech Open Air Berlin: Green Hack – Open Innovation for Climate
14. bis 16. Juli 2016, Berlin, Zeitbild Stiftung u.a.

3rd International Conference on CSR, Sustainability, Ethics and Governance
1. bis 3. August 2016, Köln, Cologne Business School u.a.

31. Summer School Renewable Energy
10. bis 26. August 2016, Jülich, Solar Institut Jülich (SIJ) der FH Aachen

Workshop MetHarmo – Europäische Harmonisierung der Methoden zur Quantifizierung von Methanemissionen
10. August 2016, Leipzig, DBFZ Deutsches Biomasseforschungszentrum gemeinnützige GmbH

2. Sommerakademie: Nach dem Wachstum
22. bis 26. August 2016, Reckenthin (Brandenburg), Vereinigung für Ökologische Ökonomie (VÖÖ) und Akademie für Suffizienz

 
 

Alle weiteren Veranstaltungen ›› und Termine ››

Projekte des Rates
 
Deutsche Aktionstage Nachhaltigkeit
Deutscher Nachhaltigkeitskodex
Werkstatt N
Nachhaltiger Warenkorb

Der Nachhaltige Warenkorb

Unser Ratgeber zum nachhaltigen Konsum. 

Als Website und auch als App zum Herunterladen:

Amazon|Android|iOS|Windows

 
 

Alle weiteren Projekte des Rates ››

Informieren Sie sich weiter
 

Der Rat bietet Ihnen ein umfangreiches Archiv für Recherchen.

Aktuelles

Presseinformationen

Dokumente

Mediathek

Projekte

Der Rat

Nachhaltigkeit

Empfehlungen des Rates

Studien & Gutachten

Jahreskonferenz