Der Newsletter des Nachhaltigkeitsrats. Lesen Sie den Newsletter im Browser ›

Gefällt Ihnen unser Newsletter? Leiten Sie ihn weiter ›

t
Rat für Nachhaltige Entwicklung

8. Mai 2017 | Newsletter 09-2017

Governance und Umsetzung der Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie

Liebe Leserinnen und Leser,

wie kann unsere Gesellschaft wirtschaften, ohne den Planeten zu zerstören und soziale Ungleichheit in Kauf zu nehmen – und welchen Beitrag kann die Deutsche Nachhaltigkeitsstrategie dazu leisten? Um diese Fragen ging es beim Treffen Ende April zwischen dem Staatssekretärsausschuss für nachhaltige Entwicklung und dem Rat für Nachhaltige Entwicklung (RNE) im Bundeskanzleramt.

Bereits Ende März hatte der RNE Entscheider aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschaft eingeladen, um über die Governance der Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie zu diskutieren. Dabei gab es auch Kritik – junge Menschen würden zu wenig eingebunden, Wirtschaftswachstum gelte immer noch als Allheilmittel. Hier die wichtigsten Denkanstöße aus der Debatte in der Zusammenfassung.

In der aktuellen Studie zum Umweltbewusstsein, beauftragt von Bundesumweltministerium und Umweltbundesamt, geben sich die Deutschen aufgeschlossen für eine Verkehrswende und einen Wandel hin zu einer nachhaltigen Gesellschaft. Für die Verantwortlichen in Kommunen, Land und Bund ergebe sich daraus ein Auftrag, erklärt Studienmacher Gerd Scholl vom Institut für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW).

Eine Stadt-Aktion mit Modellcharakter: Magdeburg veranstaltet vom 1. bis zum 11. Juni eine „Lange Woche der Nachhaltigkeit“ mit rund 70 Aktionen. Die Veranstalter wollen zeigen, wie ein Leben innerhalb der Grenzen des Planeten heute und auch für zukünftige Generationen möglich ist. Die Aktion in Magdeburg findet zeitgleich und ergänzend zu den Deutschen Aktionstagen Nachhaltigkeit (30. Mai bis 5. Juni 2017) statt, zu denen der RNE aufruft. Anmeldungen unter www.tatenfuermorgen.de. Bislang haben sich bundesweit schon über 900 Aktionen angemeldet.

Eine gute Woche wünscht

Ihr Newsletter-Team

Aus dem Rat
 

Zukunftsworkshop im Kanzleramt

Ideen, die Deutschland nachhaltig voranbringen – darum ging es den Mitgliedern des Nachhaltigkeitsrates, als sie mit dem zuständigen Staatssekretärsausschuss bei Bundesminister Peter Altmaier zusammenkamen. Die wichtigsten Themen im Überblick.

weiterlesen››

 
 

RNE diskutiert über Umsetzung der Nachhaltigkeitsstrategie

Der RNE lud Entscheider aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschaft ein, um über die Governance der Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie zu diskutieren. Dabei gab es auch Kritik – junge Menschen würden zu wenig eingebunden, Wirtschaftswachstum gelte immer noch als Allheilmittel. Die wichtigsten Denkanstöße aus den Impulsvorträgen in der Zusammenfassung. weiterlesen››

 
 

Alle weiteren Artikel lesen Sie hier››

Meldungen
 

Stadt-Aktion mit Modellcharakter: Vom Upcycling bis zum Unverpacktladen

Klima- und Umweltschutz, der Kampf gegen Hunger und Armut, mehr Arbeitsschutz in Produktionsländern: Für viele Menschen sind diese Punkte kein Thema im Alltag. Die Stadt Magdeburg will zeigen, dass sie wichtig sind und wie man sie berücksichtigen kann.

weiterlesen››

 
 

„Die Politik kann sich mehr trauen!“

In der aktuellen Umfrage zum Umweltbewusstsein geben sich die Deutschen aufgeschlossen für eine Verkehrswende und einen Wandel hin zu einer nachhaltigen Gesellschaft. Für die Verantwortlichen in Kommunen, Land und Bund ergebe sich daraus ein Auftrag, erklärt Studienmacher Gerd Scholl.

weiterlesen››

 
 

Alle weiteren Artikel lesen Sie hier››

Zitat
 

Deutschland kann bei der Umsetzung der Agenda 2030 und den 17 SDGs nicht alleine vorangehen, sondern nur abgestimmt im internationalen Verbund.

Wolfgang Große Entrup, Vorstandsvorsitzender von Econsense

Aktuelle Stellungnahmen
 

Stellungnahme für eine umfassende G20-Partnerschaft mit Afrika

06.04.2017 | weiterlesen››

 
 

Stellungnahme zur Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie

03.04.2017 | weiterlesen››

 
 

Alle Stellungnahmen des Rates für Nachhaltige Entwicklung››

Studien & Gutachten
 

Bericht "Industrie 4.0 und Nachhaltigkeit: Chancen und Risiken für die Nachhaltige Entwicklung" - IFOK GmbH

24.02.2017 | weiterlesen››

 
 

Verfassungsrang für Nachhaltigkeit – Rechtsgutachten von Prof. Dr. Joachim Wieland

03.06.2016 | weiterlesen››

 
 

Noch mehr Studien und Gutachten des Rates ››

Veröffentlichungen des Rates
 

Deutscher Nachhaltigkeitsalmanach - Initiativen und Eindrücke zur gesellschaftlichen Realität der Nachhaltigkeit 2017

20.04.2017 |  weiterlesen››

 
 

Frank Trentmann - Materielle Kultur und Energiekonsum

03.11.2016 | weiterlesen››

 
 

15 Jahre RNE - Interviews und interaktive Chronik

16.04.2016 |  weiterlesen››

 
 

Alle weiteren Veröffentlichungen des Rates ››

Veranstaltungen und Termine
 

Veranstaltungen des Rates

17. Jahreskonferenz des Rates für Nachhaltige Entwicklung
29. Mai 2017, Berlin

Deutsche Aktionstage Nachhaltigkeit 2017
30. Mai - 5. Juni 2017, bundesweit

 
 

Weitere Termine

Chancen einer nachhaltigen Bioökonomie in Bayern
9. Mai 2017, München, Sachverständigenrat Bioökonomie Bayern

13. BMBF-Forum für Nachhaltigkeit „Was tun mit der Agenda 2030!“
9. bis 10. Mai 2017, Berlin, Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

Fach- und Dialogtagung: Wider die Verschwendung III: Ecodesign - Nachhaltige Lebensstile und Chancen für Geschäftsmodelle11. Mai 2017, Berlin, Umweltbundesamt

Borderstep Impact Forum 2017
15. Mai 2017, Berlin, Borderstep Institut für Innovation und Nachhaltigkeit gemeinnützige GmbH

ökoRAUSCH Festival für Design & Nachhaltigkeit
12. bis 21. Mai 2017, Köln, Museum für Angewandte Kunst Köln (MAKK)

 

 

 
 

Alle weiteren Veranstaltungen ›› und Termine ››

Projekte des Rates
 
Deutsche Aktionstage Nachhaltigkeit Projekt Nachhaltigkeit
Deutscher Nachhaltigkeitskodex Logo der RENN – Regionale Netzstellen Nachhaltigkeitsstrategien
Der Nachhaltige Warenkorb

Der Nachhaltige Warenkorb

Unser Ratgeber zum nachhaltigen Konsum. 

Als Website und auch als App zum Herunterladen:

Amazon|Android|iOS|Windows

 
 

Alle weiteren Projekte des Rates ››

Folgen Sie dem Nachhaltigkeitsrat auf Twitter (@RNE_DE) ››

Folgen Sie dem Nachhaltigkeitsrat auf Twitter (@RNE_DE)
Informieren Sie sich weiter
 

Der Rat bietet Ihnen ein umfangreiches Archiv für Recherchen.

Aktuelles

Presseinformationen

Dokumente

Mediathek

Projekte

Der Rat

Nachhaltigkeit

Empfehlungen des Rates

Studien & Gutachten

Jahreskonferenz