Der Newsletter des Nachhaltigkeitsrats. Lesen Sie den Newsletter im Browser ›

Gefällt Ihnen unser Newsletter? Leiten Sie ihn weiter ›

t
Rat für Nachhaltige Entwicklung

Was Nachhaltigkeitspolitik ist und warum man sie braucht

Liebe Leserinnen und Leser,

der Rat für Nachhaltige Entwicklung wird heute 15 Jahre alt. In diesem Newsletter dreht sich daher alles um die globale und die deutsche Nachhaltigkeitspolitik – was sie eigentlich ist, wer sie macht, vor welchen Aufgaben Deutschland und die Weltgemeinschaft aktuell stehen.

Marlehn Thieme, die Vorsitzende des RNE, appelliert an die Bundesregierung und Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, „Nachhaltigkeit auf der Tagesordnung zu halten“.

Vor einem halben Jahr haben die Staats- und Regierungschefs der Vereinten Nationen in New York die globalen Nachhaltigkeitsziele, die sogenannten SDGs, beschlossen. Jetzt geht es an die Umsetzung. Was macht die deutsche Politik dazu?

Viele Bürgerinnen und Bürger setzen sich für Nachhaltigkeit ein. Oft mangelt es gegenseitig aber an Kenntnis und Kontakt.
Eine Initiative des Nachhaltigkeitsrates, von Bundesregierung und Bundestag will nun die regionale Vernetzung von Nachhaltigkeitsprojekten fördern.

Nachhaltigkeitspolitik – wie sie entstanden ist und warum man sie braucht, lesen Sie in „Nachhaltigkeit im Detail“.

Aus Anlass seines 15-jährigen Bestehens hat der Rat für Nachhaltige Entwicklung eine interaktive Chronik veröffentlicht, die die wichtigsten Meilensteine der Ratsarbeit und der deutschen Nachhaltigkeitspolitik beleuchtet. Mit seiner Online-Broschüre „Revue der Positionen“ veröffentlicht der RNE zudem eine Sammlung persönlicher und gleichzeitig politischer Interviews aktueller und ehemaliger Ratsmitglieder, in denen sie die Erfolge und auch Begrenzungen von 15 Jahren deutscher Nachhaltigkeitspolitik analysieren.

 

Spannendes Lesen wünscht
Ihr Newsletter-Team

Aus dem Rat
 

„Politische Entscheider müssen Nachhaltigkeit auf der Tagesordnung halten“

Der Rat für Nachhaltige Entwicklung (RNE) feiert sein 15-jähriges Bestehen. Ratsvorsitzende Marlehn Thieme appelliert aus diesem Anlass an die Bundesregierung und alle Entscheidungsträger in Wirtschaft und Politik, Nachhaltigkeit auch künftig höchste politische Priorität zu geben. Kritisch beobachtet Marlehn Thieme in jüngster Zeit ein nachlassendes Engagement. weiterlesen››

 
 

Deutschland bekommt ein Nachhaltigkeitsnetzwerk

Immer mehr Menschen in Deutschland setzen sich für Nachhaltigkeit ein. Allerdings oft, ohne zu wissen, was andere zu dem Thema machen. Jetzt sollen vier regionale Stellen die Zivilgesellschaft bei ihren Aktionen besser vernetzen. Geld ist bewilligt, der RNE sucht die passenden Einrichtungen, koordiniert und unterstützt. weiterlesen››

 
 

Online: Interaktive 15-Jahre-RNE-Chronik und Interviews der Ratsmitglieder

Die interaktive Chronik zum Jubiläum des Nachhaltigkeitsrates gibt einen Einblick in Projekte und politische Impulse aus den vergangenen 15 Jahren. Die Chronik zeigt pro Jahr eine markante Station auf der Strecke, die der Rat seit 2001 zurückgelegt hat. Zum Stichtag seiner ersten Konstituierung lassen ehemalige und amtierende Mitglieder des Nachhaltigkeitsrates zudem 15 Jahre Revue passieren und sprechen in Interviews über ihre Motivation, ihre Erwartungen und ihre Einsichten. weiterlesen››

Meldungen
 

UN Nachhaltigkeitsziele: Was macht die deutsche Politik?

Es ist jetzt ein halbes Jahr her, dass die Staats- und Regierungschefs beim UN-Gipfel in New York die Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung angenommen haben. Diese gilt als historisch, da die Staaten sich darin auf 17 Nachhaltigkeitsziele geeinigt haben, die für alle gelten sollen. Sie lösen die Millenniumsziele ab, die zur Jahrtausendwende beschlossen wurden. weiterlesen››

 
 

Alle weiteren Artikel lesen Sie hier››

Nachhaltigkeit im Detail
 

Nachhaltigkeitspolitik: Sieben Fragen. Sieben Antworten.

Der Welterschöpfungstag, der Earth Overshoot Day rückt Jahr für Jahr weiter nach vorne: 2015 hatte die Menschheit am 13. August sämtliche Ressourcen für das Jahr aufgebraucht – und damit sechs Tage früher als ein Jahr zuvor. 1987 lag der Earth Overshoot Day noch am 19. Dezember. Lesen Sie hier, warum man Nachhaltigkeitspolitik braucht und wie sie umgesetzt wird. weiterlesen››

 
 
Veröffentlichungen des Rates
 

Gutachten zu Konsumindikatoren

26.02.2016 |  weiterlesen››

 
 

Stellungnahme zur Fortschreibung der nationalen Nachhaltigkeitsstrategie

28.01.2016 |  weiterlesen››

 
 

Länder in Entwicklung. Globale Nachhaltigkeitsziele

15.09.2015 | weiterlesen››

 
 

Alle weiteren Veröffentlichungen und Stellungnahmen des Rates ››

Veranstaltungen und Termine
 

Veranstaltungen des Rates

12. und 13. April 2016
House of Logistics and Mobility (HOLM), Frankfurt am Main Multistakeholderforum 2016 zur Weiterentwicklung des Deutschen Nachhaltigkeitskodex weiterlesen ››

31.05.2016
16. Jahreskonferenz des Rates für Nachhaltige Entwicklung weiterlesen ››

 
 

Weitere Termine

4. und 5. April 2016, Evangelische Akademie Loccum
Tagung: Klimaschutz und Energiewende als Navigationsziele im Verkehrssektor?

6. April 2016, Berlin
5. Jahreskonferenz Unternehmen für die Region

7. April 2016, Athen, Quality Net Foundation u.a.
Öffentliche Vorstellung des Griechischen Nachhaltigkeitskodex

8. und 9. April 2016, Solingen, Global Marshall Plan Foundation
Workshop der Global Marshall Plan Academy: Inspiration - Motivation - Vernetzung

9. und 10. April 2016, Leipzig, Forum Futura UG
Heldenmarkt Leipzig - Messe für nachhaltigen Konsum

9. und 10. April 2016, Graz (A), ECOVENTA GmbH
fairgoods - Deine Messe für nachhaltigen Lebensstil

13. April 2016, Frankfurt am Main, VNU e.V. u.a.
Umwelt- und Nachhaltigkeitsmanagertag: Strategische Geschäftsrisiken durch den Klimawandel

14. April 2016, Bremen, Virtuelle Akademie Nachhaltigkeit
Bildung für nachhaltige Entwicklung an Hochschulen - Innovative Transformation von Lern- und Lehrumgebungen für die Vermittlung von Nachhaltigkeitskompetenzen

14. April 2016, Berlin, DBFZ GmbH
Info-Day: Einsatz fester Biobrennstoffe zur Wärmebereitstellung für Gewerbe und Industrie

15. und 16. April 2016, Tuttlingen, Global Marshall Plan Foundation
Workshop der Global Marshall Plan Academy: Inspiration - Motivation - Vernetzung

16. und 17. April 2016, Essen, ECOVENTA GmbH
fairgoods - Deine Messe für nachhaltigen Lebensstil

 
 

Alle weiteren Veranstaltungen ›› und Termine ››

Projekte des Rates
 
Deutsche Aktionstage Nachhaltigkeit
Deutscher Nachhaltigkeitskodex
Werkstatt N
Nachhaltiger Warenkorb

Der Nachhaltige Warenkorb

Unser Ratgeber zum nachhaltigen Konsum. 

Als Website und auch als App zum Herunterladen:

Amazon|Android|iOS|Windows

 
 

Alle weiteren Projekte des Rates ››

Informieren Sie sich weiter
 

Der Rat bietet Ihnen ein umfangreiches Archiv für Recherchen.

Aktuelles

Presseinformationen

Dokumente

Mediathek

Projekte

Der Rat

Nachhaltigkeit

Empfehlungen des Rates

Studien & Gutachten

Jahreskonferenz